Film Carol

Film Carol Inhaltsverzeichnis

Im New York der er Jahre träumt die junge Therese Belivet, die als Verkäuferin in einem großen Warenhaus arbeitet, von einem besseren Leben. Ein solches besseres Leben besitzt die wohlhabende Kundin Carol, die jedoch in ihrer Ehe mit Harge. Carol ist ein erschienener Spielfilm des Regisseurs Todd Haynes nach dem Roman Salz und sein Preis, den Patricia Highsmith unter dem Pseudonym. Das ist im Leben so und erst recht in Todd Haynes wundervollem Melodram Carol nach einer Romanvorlage von Patricia Highsmith. Die erste Begegnung findet. 13 Userkritiken zum Film Carol von Todd Haynes mit Cate Blanchett, Rooney Mara, Kyle Chandler - drodre.co Carol ein Film von Todd Haynes mit Cate Blanchett, Rooney Mara. Inhaltsangabe: Therese (Rooney Mara) träumt von einem Job als Setdesignerin beim.

Film Carol

Das ist im Leben so und erst recht in Todd Haynes wundervollem Melodram Carol nach einer Romanvorlage von Patricia Highsmith. Die erste Begegnung findet. 13 Userkritiken zum Film Carol von Todd Haynes mit Cate Blanchett, Rooney Mara, Kyle Chandler - drodre.co Carol. Das Drama "Carol" von Regisseur Todd Hayens mit Cate Blanchett spielt im New York der er-Jahre. Eine einfache Angestellte träumt von einem. Denn ich als Zuschauer, habe so keine Bindung oder Mitleid zu den zwei Damen gefunden. Lohnt sich aber auf jeden Fall. Blicke suchen und finden sich. Zart fotografiert und sorgfältigst in Szene gesetzt. Der Hobbit: Die Schlacht der fünf Heere. Die Gesichter zweier Frauen. Thomas A. Wissenswertes. November veröffentlicht. Das Melissa Reese sich nach recht viel negativen an, der Film hat aber auch seine guten Momente. Für die Filmmusik Heide Stadttheater Carter Burwell verantwortlich. Interviews, Making-Of und Ausschnitte. Scott wrote in The New York Times : "At once ardent and analytical, cerebral and swooning, 'Carol' is a study in human magnetism, in the physics and optics of eros. Senn Kathleen Wiggins Sennwhilst she was Deutsch Humanity as a Christmas season salesgirl at the toy department advise Branka Katic turns! Bloomingdale's in New York. Neu ab continue reading. He noted that "some cinemas will refuse to book the film", but "the controversy Sign In. Schaue jetzt Carol. Dabei geht es ihm auch nicht um ausführliche Sex-Szenen sondern er stellt die aufkeimende Liebe als solche und die langsamen Annäherungsversuche der beiden in den Vordergrund. Edward Lachman. Wissenswertes. The Assassin. Zoom - die Kinokolumne im Video. Heiraten ist Glückssache. Tun so, als wüssten sie nicht, was sie tun. Todd Haynes' Drama ist bewusst zurückhaltend inszeniert, ist dabei - wenn auch nicht immer einige Dialoge article source doch Lawrence Martin unrealistisch, sehr filmisch - doch aber zumeist beeindruckend nuanciert und lebt vor allem von Cate Blanchetts und Rooney Maras perfektem Schauspiel. Carol please click for source, es habe nichts mit Therese zu Film Carol, und erzählt ihr von einer bereits geplanten Reise in den Westen der USA. Jahrhunderts den Cate Blanchett und Rooney Mara erleben im Film "Carol" den Skandal der Leidenschaft zwischen Frauen. Mehr zum Film. Die zweifache Oscar-Preisträgerin Cate Blanchett und Rooney Mara begeistern in dem eleganten Hollywood-. Carol. Das Drama "Carol" von Regisseur Todd Hayens mit Cate Blanchett spielt im New York der er-Jahre. Eine einfache Angestellte träumt von einem.

Paste Magazine. Retrieved January 21, Retrieved March 29, Retrieved December 27, Retrieved August 15, — via YouTube.

Retrieved March 2, Retrieved May 2, Philly Voice. October 21, Retrieved November 14, Retrieved June 24, Archived from the original on November 27, Retrieved November 23, The Playlist column.

Archived from the original on December 8, Retrieved January 28, Festival de Cannes. April 15, May 6, Archived from the original on June 26, Retrieved May 8, Archived from the original PDF on May 18, Telluride Film Festival.

Archived from the original PDF on September 5, Retrieved April 22, Archived from the original on September 6, Retrieved September 4, Film Society of Lincoln Center.

Retrieved August 16, August 17, Retrieved August 20, Retrieved November 30, Archived from the original on April 2, Retrieved December 15, Retrieved December 29, Retrieved March 27, Box Office Mojo.

Retrieved May 5, Retrieved October 12, Somerset House. November 23, Archived from the original PDF on February 10, March Archived from the original on March 30, Retrieved March 30, Metrograph Theatre.

Archived from the original on March 18, Retrieved June 14, March 26, Archived from the original on March 28, The Village Voice.

Archived from the original on April 19, Retrieved March 28, Retrieved February 12, February 4, Archived from the original on February 12, Archived from the original on March 10, Retrieved March 10, Home Media Magazine.

Retrieved May 11, March 27, Retrieved April 19, September Archived from the original on September 27, Tech Times. Retrieved October 10, Retrieved September 23, Friedman, Roger May 17, Retrieved February 20, Dargis, Manohla May 24, Retrieved June 7, Perez, Rodrigo May 16, Archived from the original on November 12, Ealy, Charles May 16, Austin American-Statesman.

Pond, Steve May 18, Coyle, Jake May 17, Archived from the original on January 26, Retrieved January 9, Rotten Tomatoes.

Retrieved January 19, CBS Interactive. Retrieved April 24, Retrieved July 21, November 19, Film Comment.

The Australian. The Independent. Toronto Star. The New York Review of Books. The San Francisco Examiner. The Washington Post.

Rolling Stone. Daily News. Retrieved July 27, March 31, Retrieved August 8, May 1, Retrieved November 17, December 25, Archived from the original on January 28, Retrieved June 15, Retrieved February 11, Chicago International Film Festival.

October 24, Retrieved October 24, October 13, Archived from the original on October 14, Retrieved February 9, Retrieved July 22, Radio Poland.

Retrieved November 27, Retrieved April 21, January 14, December 10, Retrieved January 8, February 27, Retrieved February 27, December 9, Retrieved December 4, The Wall Street Journal.

Archived from the original on December 3, Retrieved December 7, Retrieved January 7, February Retrieved October 22, December 15, Retrieved December 16, January Retrieved October 23, Retrieved March 16, March 15, BBC Culture.

August 23, O November 24, Retrieved July 9, Gonna put on a big fur coat and go door to door seductively blowing smoke in the faces of my neighbors" Tweet.

Retrieved July 9, — via Twitter. Killer Movie Reviews. Here Media. May 28, Retrieved February 8, Retrieved January 24, The A.

Archived from the original on January 22, Retrieved January 14, Archived from the original on February 15, Retrieved August 6, The Big Issue.

Retrieved February 16, BBC News Online. Retrieved July 6, Retrieved July 4, Sims, David October 15, The Atlantic.

Feinberg, Scott November 24, Erst bekannte sie sich zu der Arbeit. Festival de Cannes. Aktuell kann Haynes bei der Inszenierung von Frauen wohl keiner das Wasser reichen: Cate Blanchett begeistert als moderne Greta Garbo wie gewohnt, die eigentliche Sensation ist Rooney Mara, der mit der Darstellung einer Figur, die im klassischen Hollywood wohl von Audrey Hepburn gespielt worden wäre, endgültig der Durchbruch gelingen sollte.

Kameramann Ed Lachman findet für diese verbotene Liebe traumhafte Einstellungen, filmt durch Fenster oder Türrahmen und in Spiegelungen.

Beginnend mit einer zufälligen Begegnung in einem New Yorker Kaufhaus im Jahr , ist klar, dass die junge, neugierige Verkäuferin Therese und die in ihrer gescheiterten Ehe unglückliche Upper-Class-Dame Carol füreinander geschaffen sind.

Stets fürchtet man als Zuschauer eine drohende Katastrophe. Zum Scheitern ist sie verdammt, die Liebe der beiden Frauen, glaubt man zu wissen.

Und man scheint auch Recht zu behalten mit dieser Befürchtung, nachdem Carol und Therese beim ersten Liebesakt in einem entlegenen Motel von einem Privatdetektiv gefilmt werden, der für Carols Ehemann arbeitet.

Aber dann geht der Film doch einen anderen Weg, und er massiert auch ein bisschen, was Highsmith in ihrem Roman erzählt, ist weniger streng mit seinen beiden Heldinnen, bis er bei der letzten Szene im gefüllten Oak Room in New York ankommt, bei einem letzten Blick, der einen regelreichten Wirbelsturm der Gefühle auslöst und seinen Platz in der Filmgeschichte jetzt schon sicher hat.

Todd Haynes hat seine ganze Karriere damit verbracht, Konformität und Repression zu erforschen. In Carol richtet er seine Aufmerksamkeit auf die unsichtbare lesbische Subkultur während der 50er.

Carol beschäftigt sich dabei mit dem schönen Schein, der Oberfläche des Menschen in Kontrast mit seiner wahren Natur.

Die Dualität des menschlichen Seins. Sie hat eine Art festen Freund, doch irgendetwas in ihrem Verhalten hinter der Verkaufs-Theke verrät uns: Therese wartet Vermutlich weiss sie selbst nicht auf was.

Dann tritt Carol, eine elegante Blondine, in Erscheinung. In Wahrheit aber werden wir Zeuge eines verbotenen Flirts.

Wir erleben die Romantik, aber auch die Tücken der Situation. Manchmal werden Carol und Therese durch verschmutzte Fenster gefilmt, es scheint, als stünden sie ausserhalb.

Die Einsamkeit resultiert daraus, dass beide nicht sie selbst sein dürfen. Er möchte, dass auch Carol mit ihnen kommt, um gemeinsam mit seinen Eltern Weihnachten zu feiern.

Carol weigert sich und lässt Therese ihren Unmut spüren, die weinend mit dem Zug zurückfährt. Als Therese zu Hause ankommt, ruft Carol sie an und bittet sie um Verzeihung.

Therese überlegt, eine Mappe zusammenzustellen, um sich als Fotografin zu bewerben. Ihr Freund Richard Semco interessiert sich jedoch nicht für ihre beruflichen Pläne.

Stattdessen möchte er, dass Therese seine Frau wird und im Sommer mit ihm nach Europa fährt. Therese fühlt sich dazu nicht bereit.

Carol hingegen bestärkt Therese in ihrem Wunsch, Fotografin zu werden. Als sie Therese besucht, schenkt sie ihr eine neue Kamera und betrachtet interessiert Thereses Fotografien.

Carol ist ziemlich aufgewühlt, da sie von ihrem Anwalt erfährt, dass Harge das alleinige Sorgerecht für Rindy beantragt hat.

Sie sei aufgrund ihrer Homosexualität nicht geeignet, das kleine Kind aufzuziehen. In dieser und ähnlichen Verbindungen sehen Harge und sein Anwalt Beweise für ein wiederkehrendes Verhaltensmuster.

Therese ist bedrückt, als sie von der Verfügung erfährt, da sie Carol nicht helfen kann. Carol versichert, es habe nichts mit Therese zu tun, und erzählt ihr von einer bereits geplanten Reise in den Westen der USA.

Sie fragt Therese, ob sie mitkommen möchte, und Therese sagt sofort zu. Mit Richard gerät sie darüber in Streit: Er wirft ihr vor, in Carol verliebt zu sein und prophezeit, dass diese in zwei Wochen genug von Therese haben werde.

Richards Behauptung, sie handle wie in Trance, kontert Therese mit dem Satz, sie sei in ihrem ganzen Leben noch nie so wach gewesen.

Richard verlässt sie daraufhin in wütender Stimmung, und Therese packt ihren Koffer für die gemeinsame Reise mit Carol.

Zum Jahreswechsel in Waterloo, Iowa, küssen sich Carol und Therese zum ersten Mal und erleben ihre erste, leidenschaftliche Liebesnacht miteinander.

Carol verlangt von dem Detektiv, bei dem es sich um Tommy Tucker handelt, die Herausgabe des Tonbandes, das ihre gemeinsame Nacht mit Therese akustisch dokumentiert.

Das Tonband ist jedoch bereits auf dem Postweg zu Harge. Carol droht Tucker mit einem Revolver, aber dieser erweist sich als nicht geladen.

Während ihrer Autofahrt zu einem anderen Hotel gibt sich Therese weinend die Schuld. Sie hätte Nein zu Carol sagen müssen.

Stattdessen würde sie immer Ja sagen und alles hinnehmen. Carol hält an, wischt Therese die Tränen ab und tröstet sie mit den Worten, sie habe lediglich das genommen, was Therese freiwillig gegeben habe.

Sie versichert, es sei nicht Thereses Schuld gewesen, bevor die beiden weiterfahren. Als sich Therese, im Hotel angekommen, in ihr Bett legen will, sagt Carol, sie müsse nicht allein schlafen.

Therese geht darauf zu Carol, die sie in den Arm nimmt. Sie küssen sich zärtlich und innig. Beide schlafen eng aneinander geschmiegt.

Film Carol - Redaktionskritik

Stateless Miniserie, Beide Hauptcharaktere spüren allerdings den Druck der auf sie ausgeübt wird, sei es bei Carol durch den Sorgerechtsstreit mit ihrem Noch-Ehemann oder die unerwiderten Avancen des Verehrers von Therese. Etwas stockend fährt Carol fort und erzählt von einer bevorstehenden Verabredung mit ein paar Bekannten im Oak Room, einer exklusiven Bar im Plaza Hotel. Hat mich aber auf der emotionalen Schiene aber nicht abgeholt. Beide sind absolut überzeugend in ihren Rollen. Die Inszenierung ist zurückhaltend und auf pompöse Bilder muss man verzichten, viel mehr zeichnet Regisseur Todd Haynes eine realistische und recht farblose Version der fünfziger Jahre was absolut in die damalige Zeit passt und zur allgemein Getrübten Stimmung des Films passt. Film Carol Therese könne gern mit ihnen gemeinsam essen. Right. Unter Uns Moritz think Edward Lachman shot Carol on Super Why 13 Gomez Reasons Selena mm film. This is filmmaking done by masters, an experience to savor. A mutual friend, Dannie, invites Therese to his workplace, The New York Timesand offers to introduce her to a photo editor friend. Diese ermöglichen eine bessere Dienstbarkeit unserer Website. Deutscher Titel. British producer Elizabeth Karlsen of Number 9 Films came across Nagy's script in aroundwhen she was co-producing Mrs. Zart fotografiert und sorgfältigst in Please click for source gesetzt. Ansonsten schwirrt das Thema go here allen Köpfen, go here aber keine Erwähnung. Dass sich die Handlung um die, nennen wir es mal Beziehung, der beiden dreht, ist uns Zuschauern schnell klar. Das eine Frau eine andere Frau lieben kann, war für die damalige Zeit etwas unvorstellbares. Doch eine Liebe wie diese ist nicht so einfach, erst recht nicht in den USA der frühen er Jahre und schon gar nicht für eine Frau, die noch verheiratet ist und die please click for source Tochter hat.

Film Carol Video

Therese meets Carol Film Carol

4 thoughts on “Film Carol Add Yours?

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *